OH DIESE MÄNNER (Les Bonhommes)

Eine Komödie in 4 Akten von Francoise Dorin
Deutsch von Pamela Wedekind und Charles Regnier
Regie: Joe Henselewski

Zur 'männerfreien Zone' haben die Freundinnen Betty (hat nach vier gescheiterten Ehen aufgegeben), Vera (ertrug die stets wachsende Zahl ihrer Liebhaber nicht länger) und Simone (entfloh ihrer 25-jährigen Ehe) ihre gemeinsame WG erklärt.

Als jedoch Bruno aus der Nachbarwohnung, den seine Frau verlassen hat, hilfesuchend die Dreier-Idylle sprengt, nehmen die drei ihn gegen ihre Überzeugung übergangsweise auf. Bald bemühen sich alle um die Gunst von Bruno, doch die anfängliche Begeisterung schwindet, als der sich immer mehr zum Quälgeist entwickelt und die Freundinnen für sich einzunehmen beginnt. Schließlich weiß er, "es gibt nichts Verführerischeres, als einen unglücklichen Mann".

Ob die 'Überredungskünste' der Frauen ausreichen, den Störenfried wieder loszuwerden? Oder ist es am Ende dafür schon zu spät?

Eine unterhaltsame Komödie mit viel tiefsinnigem Wortwitz, vielschichtigen Intrigen und atmosphärischen Spannungen.

Karten ONLINE oder direkt im Weinhaus Mehling während der Öffnungszeiten.

Rechte

Originalrechte:
S. Fischer Verlag
Frankfurt

Amateurrechte:
Deutscher Theaterverlag
Weinheim

Die Autorin

Die Französin Francoise Dorin wurde 1928 in Paris als Tochter von René Dorin, damals berühmter Sänger, geboren und begann Ihre Karriere zunächst als Schauspielerin im Théâtre des Deux-Ânes. Später wurde sie als Songschreiberin berühmt. Einer Ihrer Titel belegte 1965 den dritten Platz beim Eurovision Song Contest. Unter anderem arbeitete sie mit Mireille Mathieu oder in jüngerer Zeit mit Céline Dion zusammen. Sie verfasste neben mehreren Bühnen- stücken viele Romane und einige Drehbücher.